Gästebucheinträge: 447 
Besucher online:
Besucher: 1157382 
 




 
Wir bieten auf Wunsch:


  • Zeitnahme & Auswertung von Einzelzeit-Rennveranstaltungen
    • Ergebnisse als PDF, HTML oder RTF
    • Punktewertungen
    • getrennte Wertung mit oder ohne Klassenzusammenlegungen
    • Standard-Auswertungen (Bester Lauf, Summe Läufe, Gleichmäßigkeit) sowie weitere abstrakte Wertungen (z.B. Reaktionszeit, Top-Speed)
  • Zeit-Anzeige auf Großdisplays (evtl. Sekunden live mitzählend)
  • Speedmessung mit Anzeige
  • Live-Ergebnisse im Internet
  • Messung von Zwischenzeiten (z.B. Startsektor)
  • Ergebnis-Druck im Rennbüro
  • Live Ergebnis-/Startlisten auf TV
Bei Fragen oder Angebotswünschen wenden Sie sich bitte an Thomas Stoll


Software


Timecatcher-Suite v1.9

bestehend aus: Timecatcher v1.9 (Zeitnahme), TC Daten v1.5.3 (Datenerfassung), TC Timenode v1.3.2 (Datenaustausch), TC Auswertung v1.8.4, TC WuMa v1.2.1 (TV-Ausgabe), TC Orga v1.3.2

Timecatcher v1.9:
Features:
- Zeitnahme:
  • Zeiterfassung bis auf 1/1.000.000tel Sekunde genau
  • verschiedene Modi (Training/Rennen/Test) auswählbar
  • internes Mitführen aller auf der Strecke befindlichen Fahrer
  • automatischer Vorschlag einer Startnr-/Lauf-Kombination gemäß Startreihenfolge
  • bei Ziel-Zeit-Impuls Anzeige der jeweiligen Nettozeit passend zur Startnr-/Lauf-Kombination
  • automatische Ziel-Zeit-Zuordnung gemäß Zielvorschlag möglich
  • Warteliste zum Zurückstellen einzelner Zeit-Impulse
  • Fehlimpulsliste
  • Drag & Drop zwischen den verschiedenen Impulslisten
  • automatische Laufvergabe möglich
  • manuelle Zeiteingabe
  • verschiedene Fehler abgefangen ("Fahrer noch nicht gestartet", "Fahrer bereits im Ziel" oder "Mindestrundenzeit unterschritten" bei falscher Zeit-Zuordnung, "Teilnehmer nicht vorhanden!" oder "Teilnehmer als gelöscht markiert!" zur Überprüfung der eingegebenen Startnr)
  • Zeitnahme mit nur einer Lichtschranke möglich (Kanal kann manuell oder automatisch zugewiesen werden)
  • Mindestrundenzeit einstellbar
  • Übersichtsliste der letzten 20 gestarteten Fahrzeuge mit Zeiten und Fahrerdaten (Sortierung nach Lauf u. Tageszeit oder Tageszeit)
  • mitlaufende Live-Zeit auf Display
  • Zwischenzeiterfassung automatisiert oder manuell möglich
  • mehr als 1 Uhr gleichzeitig benutzbar (für Zwischenzeiten), Kanäle können dazu überschrieben werden
  • sekundäres Eingabefenster zu Fernsteuerung z.B. über PDA
  • LOG-Drucker-Ansteuerung als Ergänzung zum "Uhrenstreifen" für ZK möglich
  • Anzeige aller auf der Strecke befindlichen Teilnehmer (Nr., Name, Fahrzeug)
  • IntelliCatch als intelligente Erfassungsunterstützung bzw. zur automatisierten Zeit-Erfassung (manuelle Eingabe auf das Notwendigste reduziert)
  • Einrechnung von Zeit-Konstanten bei Funkzeitnahme möglich
  • automatische Laufvergabe für Veranstaltungen ohne feste Läufe (z.B. Viertelmeile)
  • TV-Ausgabe mit Streckenübersicht, Liste der letzten Zeiten und beliebig einblendbaren Grafiken möglich
  • automatisches Backup der Zeiten beim Starten sowie vor und nach jedem Schreiben

- Kommunikation:
  • Ansteuerung eines Großdisplays (HWS 9600 Clock, HWS 2400 Clock) zur Zeit-/Startnr-Ausgabe über RS-232, bei großer räuml. Distanz Ziel-Display zeitverzögert möglich
  • Ansteuerung eines Videotext-Generators (HWS VTG 100) zum Aufbau einer Zeiten-Übersicht über RS-232
  • Erzeugung einer Zeiten-Übersicht als TV-Bild, halb-transparent mit Hintergrundbild möglich
  • Live-Ergebnisse via FTP und HTTP auf Webserver
  • automatische Erkennung aller verfügbaren COM-Ports
  • bidirektionale Kommunikation mit kompatiblen Uhren (z.B. TagHeuer PTB 605)
  • Netzwerk-Kommunikation mehrerer Instanzen zum sofortigen Datenaustausch

- Datenverarbeitung:
  • Exportformate: CSV, XML
  • Nachträgliche Neuzuordnung jedes beliebigen Zeit-Impulses möglich
  • Verschiebung einzelner Läufe je Fahrer mit unbegrenzter Zwischenablage
TC Daten v1.5.3:
  • anlegen/bearbeiten/löschen von
    • Fahrerdaten
    • Gruppen, Klassen, Startgruppen
    • Kategorien (Klassenmenge), Divisionen (Gruppenmenge)
    • Mannschaften (Fahrermenge), Mengen (Gruppierung mit bel. Zusammensetzung)
  • Ex-/Import aller Daten in nativem RDT, CSV und XML




TC Timenode v1.3.2:
  • Batch-Konvertierung aller Daten in natives RDT, CSV und XML mit Angabe von Quell-/Zielpfad und Zielformat
  • Überprüfung der Verfügbarkeit aller relevanten Daten
  • Zusammenfassung der Daten mehrerer Zeitnahmequellen möglich (mit Angabe eines Zielpfades)
  • Neusortierung der (zusammengefassten) Zeiten in chronologisch angeordnete Läufe möglich
  • Verschiebung ganzer Läufe möglich
  • Beschränkung auf max. 6 Läufe möglich
  • Änderung von Kanälen
  • Vergleich verschiedener Zeit-Datenbestände auf Unterschiede
TC Auswertung v1.8.4:
  • Erstellung von Ergebnissen
    • Gesamt
    • Gruppe
    • Klasse (mit oder ohne Klassen-Zusammenlegungen)
    • Startgruppe
    • Kategorie
    • Division
    • Mannschaft
    • beliebige Zusammenstellung
  • Summen-, Bestzeit- oder Gleichmäßigkeitswertung (weitere Sonderwertungen möglich)
  • Export als PCL, RTF, HTML oder CSV
  • Erzeugung eines PDF per PDF-Druckertreiber oder mittels GhostPCL (Variante PCL-Druck) möglich
  • Unterstützung von Duplex-Druck
  • variable Anzahl an Ausdrucken mit Druck-History je Auswertung
  • beliebig viele Drucker gruppier- und ansteuerbar
  • mehrere Auswertungen parallel möglich
  • automatische Punktevergabe nach Tabellen möglich (z.B. Berg-DM, Bergpokal, Mannschaften)
  • Format-gesteuertes Erscheinungsbild (XML-Template)
  • automatisches Berechnen und Ausgeben von Punkten möglich
  • Sortierung an Hand aller zur Verfügung stehenden bzw. berechenbaren Daten möglich (alphabetisch oder numerisch)
  • Mannschaftsauswertungen möglich
  • Ineinanderschachtelung bzw. Hintereinanderausführung verschiedener Auswertungen möglich (z.B. Gleichmäßigkeits- und Summenwertung auf gemeinsames Ergebnis)
  • diverse Berechnungen durch Integration von Skript- und Präprozessor-Sprache (PHP) möglich
  • Einbindung diverser Sprach-Interpreter für Berechnungen aller Art möglich
  • vielfältige Möglichkeiten zur Datensortierung und -gruppierung
  • komfortable IDE zur Erstellung der notwendigen XML-Templates mit
    • XML- und PHP-Syntax-Hervorhebung
    • gleichzeitige Bearbeitung mehrerer Dateien
    • Verhinderung von Mehrfach-Öffnung einer bestimmten Datei
    • XML-Parser zum Debugging
    • Testfunktion für selbstgeschriebene Funktionen
    • Anzeige von Fehlern im PHP-Code (wenn PHP installiert)
    • Template-Unterstützung
    • intelligente Einfüge-Assistenten für Tags, Konstanten, Variablen, Funktionen
    • Design-Vorschau
    • Öffnen von verlinkten Dateien direkt aus dem Code heraus
    • Hilfe für Skriptsprache
  • Automatische skript-gesteuerte Auswertungen möglich
    • Erkennung von Starts, Zielankünften und Ausfällen mit passenden Events, um darauf zu reagieren
    • Erkennung von Klassenwechseln
TC WuMa v1.2.1:
  • Erstellung von TV-Bildern via
    • TV-Anschluss
    • Video-Text-Generator (VTG 100/300)
  • Auto-Generierung von Ergebnis-Dateien als RTF, HTML oder CSV
  • Auswerte-Features wie TC Auswertung, d.h. Auswertung live als Fernsehbild
  • live-Mitzählung der gefahrenen Zeiten
  • bedarfs- oder intervall-gesteuertes Laden aller erforderlichen Daten
  • Hintergrund-Einblendung eines vorhandenen TV-Bildes
  • frei Einstellbar:
    • Schriftarten, -farben, Hintergrundfarben
    • Spalten (Anzahl, Inhalt, Überschrift (evtl. eigene Schrift), Breite)
    • Zeilen (Anzahl je Datensatz, Höhe)
    • Gesamt-Überschrift, Lauftext, Hintergrundbild, Transparenz, Alpha-Blending, Trennlinien
    • Aktualisierungsintervall in Sekunden
    • Bildschirm (Nr, Overscan-Darstellung)
  • Blättern-Modus für mehrseitige Darstellung
  • Live-Ergebnisse via HTTP oder FTP auf Webserver möglich
  • Live-Upload der erzeugten Ergebnislisten möglich
TC Orga v1.3.2
  • Sidebar zur besseren Übersicht
  • direkter Zugriff auf alle notwendigen Daten und Programme
  • Management von Veranstaltung sowie Aufgabenverteilung im Netzwerk
  • Update-Funktion


Live-Portal mit freundlicher Unterstützung von: